Kirchenkonzert am 13. November 2015

 

Nach längerer Vorbereitungszeit im Herbst kam der Tag, an dem wir unser erstes Kirchenkonzert zu Ehren des Hl. St. Leonhard abhalten konnten. Die Idee, ein Kirchenkonzert zu veranstalten, wurde bei der heurigen Vollversammlung im Jänner geboren. Es sollte nämlich dafür gesorgt werden, dass die Probentätigkeit auch im Herbst fortgeführt wird. Gesagt, getan. Da im November das Patrozinium unseres Kirchenpatrons gefeiert wird, hatten wir auch schon einen günstigen Termin.

Auch unser Pfarrer Pater Olaf Wurm fand diese Idee sehr willkommen und er bat die Kapelle, das Konzert auch zur Unterstützung der Finanzierung der vor kurzem abgeschlossenen Kirchensanierung durchzuführen. Er bot sich zudem an, während des Konzertes einige besinnliche Worte an die Zuhörer zu richten.

Kapellmeister Andreas Andergassen hatte schon bald eine ziemlich klare Vorstellung über das Programm, das die Kapelle einlernen sollte.  Schlussendlich wurden folgende Werke aufgeführt:

Brahms Finale. . . . . . . . . . . . . . Johannes Brahms – arr. Jay Bocook
Sacred Music. . . . . . . . . . . . . . . Anton Bruckner – arr. Henk van Lijnschooten
A Hymn for Band. . . . . . .  . . . . Hugh M. Stuart
Adagio. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Pavel Stanêk
The Great Gate of Kiew. . . . . . . Modest Mussorgski
Ubi Caritas. . . . . . . . . . . . . . . . . Ola Gjeilo
Moon River . . . . . . . . . . . . . . . . Henry Mancini – arr. Manfred Schneider
Eventide-Fall. . . . . . . . . . . . . . . Alfred Bösendorfer

Mit der Zuhilfenahme einiger Aushilfsmusikanten, welche bei uns immer gern gesehen sind, konnten wir ein durchaus gefälliges Programm darbieten. Sogar eine Uraufführung gab es: Das von Ola Gjeilo für Chor geschriebene Werk „Ubi Caritas“ wurde von Christian Seebacher für unsere Kapelle adaptiert. Pater Olaf Wurm gab dem Verlauf des Konzertes durch einige passend dazu ausgesuchte Gedanken eine besondere Note.

Mit anhaltendem Applaus bedankten sich die Konzertbesucher bei der Kapelle und Pater Olaf Wurm dankte dem Obmann Thomas Oberrauch für die Bereitwilligkeit zur Unterstützung der Tilgung der Sanierungskosten und man möchte doch das Kirchenkonzert zu einer festen Veranstaltung im Dorf machen.

Mitglieder des Pfarrgemeinderates waren anschließend noch mit wärmenden Getränken am Kirchplatz zur Stelle, wo dieser Konzertabend bei einer außerordentlich milden Novembernacht ausklang. Die Mitglieder der Musikkapelle stärkten sich zum Abschluss beim Mesnerwirt mit einer Pizza.

Ein Dank geht an die Raiffeisenkasse Ritten und den Tourismusverein, welche uns beim Druck bzw. beim Plakatieren der Konzertankündigungen tatkräftig unterstützen, sowie an unsere immer wieder unterstützenden Musikantenkollegen Matthias Wenter, Franz Untermarzoner, Michael Oberhöller, Klaus Mayr und Georg Hochkofler.

Hier geht es zu den Fotos.

 

Schreibe einen Kommentar

© 2012 Musikkapelle Oberinn
Steuernummer: 80016070213 | Impressum - Datenschutz - Cookies